Prof. Dr. Stefan Gröner in das OMV „Climate & New Energy Solutions Advisory Board“ berufen

Das von der OMV ins Leben gerufene “Climate & New Energy Solutions Advisory Board“  hat die Aufgabe, den Vorstand der OMV mit Hinblick auf die zukünftige Entwicklung der Klima- und Neue Energien Strategie, Projekte und Aktivitäten zu beraten.

Unter der Leitung von Angelika Zartl-Klik, Senior Vice President HSSE and New Energy Solutions der OMV wurde ein regelmäßig tagendes Beratergremium ausgewählt, welches neben Prof. Dr. Stefan Gröner  international namhafte Experten wie

  • Prof. (emer.) Nebosja Nakicenovic (Deputy Director General/ Deputy CEO des International Institute for Applied System Analysis (IIASA) in Laxenburg, Austria und emeritierter Professor für Energy Economics an der Vienna University of Technology, Austria),
  • Dr. Dipl.-Ing. Gerfried Jungmeier (Deputy Director am Center for Climate, Energy & Society an der Joanneum Research Forschungsgesellschaft),
  • Prof. Dr. Nina Hampl (Stellvertretende Institutsvorständin des Instituts für Produktions-, Logistik- und Umweltmanagement an der Universität Klagenfurt) und
  • Mag. Christian Nohel (Geschäftsführender Gesellschaft der brainbows Informationsgesellschaft)

umfasst. Die OMV  ist ein internationales, integriertes Öl- und Gasunternehmen mit Aktivitäten im Upstream- und Downstream-Bereich und der Zentrale in WienMit einem Konzernumsatz von über 23,46 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 19.845 im Jahr 2019 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten Industrieunternehmen in Österreich.