Referenzen

Key-Note-Speaker: Projekte und Referenzen (Auswahl)

“ Prof. Dr. Stefan Gröner war Gastredner auf unserer Jahresauftakttagung 2017.  Die Teilnehmer waren begeistert über Thema, Inhalte und Art der Präsentation: Inhaltsvoll, kurzweilig und unterhaltsam und sehr gut abgestimmt auf die anwesende Zielgruppe. Kurz: Ein sehr gelungener und professioneller Auftritt von Herr Prof. Dr. Gröner. Gerne wieder.“

Thomas Leibold, Formatleiter Sach, Allianz Versicherungs AG

„Vielen Dank an Herrn Prof. Dr. Gröner für seinen ebenso informativen, wie kurzweiligen Vortrag zum Unternehmertag 2017 in Rostock-Warnemünde, der unsere Teilnehmer begeistert und viele Denkanstöße gegeben hat. Als Veranstalter schätzen wir besonders die unkomplizierte und zuverlässige Zusammenarbeit bei der Vorbereitung!“

Manuela Balan, GF Unternehmerverband Rostock/ Mittleres Mecklenburg

„Der Vortrag von Prof. Gröner im Rahmen unserer PE-Fachtagung war eine hervorragende Einstimmung auf die Tagung. Der Redner versteht es, wissenschaftliche Erkenntnisse praxisgerecht in die Sprache der Kunden zu übersetzen. Die vielschichtige Betrachtungsweise des Themas „Digitaler Wandel“ hat die Zuhörer inspiriert, mit Freude und Mut die Ideen weiter zu entwickeln. Herr Prof. Gröner überzeugt nicht nur durch seine fachliche Expertise, sondern er beeindruckt durch Glaubwürdigkeit und Herzlichkeit. „Persönlichkeiten, nicht Prinzipien bringen die Zeit in Bewegung“. Herr Prof. Gröner leistet als Persönlichkeit dazu einen wertvollen Beitrag.“ 

Carmen Vilsmeier, Bereichsleiterin Personalentwicklung, Sparkassenakademie Bayern

„Prof. Dr. Gröner hat mit einer sehr dynamischen und inspirierenden Art & Weise eine Zeitreise von Analog zu Digital sehr kurzweilig präsentiert. Komprimiert und leicht verständlich sind viele Aspekte des digitalen Wandels aufgezeigt und mit zahlreichen Beispielen hinterlegt worden. Insbesondere für die Teilnehmer mit durchwegs IT relevantem Hintergrund waren die Ausflüge in die Medienbranche mehr als ein Denkanstoß. Vielen Dank und alles Gute!“

Norbert Schöfberger, Managing Director, Hewlett Packart Enterprise Austria

„Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen für Ihren Vortrag auf der DMX Austria 2014 in Wien bedanken. Sie haben das Publikum begeistert!“

Thomas Hecht, DMX Austria

„Ich könnte jetzt an dieser Stelle ein paar Sätze zu den vielen positiven Rückmeldungen zu Ihrem Vortrag und auch zu Ihrer Person sagen, aber manchmal sagt eine Statistik mehr als 1.000 Worte. Wir haben zu jedem Vortrag die Zufriedenheit mit dem Vortragsthema und die Bewertung des Vortragenden jeweils nach Schulnoten abgefragt. Folgende Ergebnisse haben Sie dabei erzielt:

  • Zufriedenheit mit dem Thema:  1,3 (Digitaler Wandel)
  • Bewertung des Referenten:        1,2

Mit diesen beiden Noten haben Sie die besten Resultate aller in Summe 32 Vorträge und Referenten beider Veranstaltungstage erzielt – herzlichen Glückwunsch!“

Roger David, Geschäftsführer, WinDream GmbH

„Die Veranstaltung war wirklich toll und der Vortrag auf dem Post Verlagsevent kam sehr gut an, wie auch das direkte Feedback vor Ort widerspiegelt. Herzlichen Dank!“

Martina Körbler, Leitung Eventmarketing, Post AT

„Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Gröner in unserer neuen Jochen Schweizer Arena in München bestach durch seine Aktualität und seinen Informationsgehalt. Auf unterhaltsame Art verstand es Prof. Dr. Gröner dabei, das Auditorium über die gesamte Dauer seines Vortrages mit vielen konkreten und lebendigen Praxisbeispielen und seinem fundiertem Hintergrundwissen in seinen Bann zu ziehen. Vielen herzlichen Dank für die Inspiration und die zahlreichen Impulse, welche wir daraus mitnehmen konnten.

Fabian Wilmes, Geschäftsführer Jochen Schweizer

Wir haben unsere diesjährigen Managementseminare für Kunden in München, Leipzig und Hamburg zum Thema „Fit für die Zukunft. Digitaler Wandel: Verstehen und erfolgreich nutzen.“ mit Herrn Prof. Dr. Gröner durchgeführt. Von der unkomplizierten, konstruktiven Vorbereitung über die perfekte, sympathische und hoch aktuelle Präsentation bis zur Nachbereitung lief alles bestens. Herausragend ist der Anspruch von Prof. Dr. Gröner – auch bei heterogenen Zielgruppen – alle Teilnehmer zu erreichen und „mitzunehmen. Prof. Dr. Stefan Gröner ist die beste Wahl – immer wieder gern.

Annette Tomas, Leitung Marketing, Klöpferholz GmbH & Co. KG

„Wir sind sehr zufrieden mit den Kongresstagen und mit dem super Abschluss, den wir Ihnen zu verdanken haben.“

Sophia Dolderer, Leiter Eventmanagement, Prospitalia

„Es ist nicht immer leicht Themen zu finden, die auch zum „thinking outside the box“ ermutigen und einladen. Mit Ihrem Vortrag aber haben Sie das bei unseren Teilnehmern mit Sicherheit erreicht und ihnen Perspektiven und Wege aufgezeigt, wie das eigene Handeln hinterfragt und so auch potentiell optimiert werden kann. Herzlichen Dank dafür.“ 

Toni Matheus Da Silva, Marketing Direktor, Prospitalia

„Der Vortrag auf unseren Competence Days war in 60 sehr kurzweiligen Minuten aufgrund der Struktur sehr inspirierend und hat die Zuhörer zum Nachdenken gebracht. Sehr gut war auch die Verbindung mit vielen Praxisbeispielen. Alles in allem sehr rund, unterhaltsam und lehrreich.“

Thilo Huys, Leitung Marketing und Portfoliomanagement, Bechtle Systemhaus Holding AG

“Anlässlich unserer Tagung mit 100 Berufskollegen, durften diese einen Vortrag von Prof. Dr. Gröner zum Thema „Digitale Disruption“ erleben. Ein schwieriges Thema wurde in unterhaltsamer, wachrüttelnder,  konstruktiver und lösungsorientierter Art den Kollegen vermittelt. Viele Impulse zur Umgestaltung des Berufsalltages wurden gegeben.”

Tom Streicher, Vorstand, Ecovis International

“Lieber Herr Prof. Dr. Gröner, wir möchten uns noch einmal herzlich bei Ihnen für Ihr Engagement und Ihren Vortrag bedanken und unser positives Feedback hierzu übermitteln. Mit Ihrer Präsentation haben Sie sicherlich neue, wertvolle Denkanstöße gegeben, sich zukünftig mit dem Thema Digitalisierung intensiv auseinander zu setzen.”

Peter Flierl. Leiter Sparte Energie, BayWa AG

„Lieber Herr Prof. Dr. Gröner, nochmals herzlichen Dank für Ihr Kommen und Ihren klasse Vortrag.“

Oliver Strelow, Geschäftsführer Marketing/ Vertrieb, Der Kreis Einkaufsgesellschaft für Küche und Wohnen mbH

„Lieber Herr Prof. Dr. Gröner, gerne möchte auch ich mich noch einmal für Ihren Beitrag an unserem Mobility Symposium 2018 bedanken. Ihre Keynote war sehr informativ und hat den Teilnehmern die Augen geöffnet – für die Zukunft der Mobilität gibt es Handlungsbedarf an verschiedenen Stellen! Ihr Vortrag war ein sehr gelungener Abschluss der Veranstaltung mit neuen Perspektiven. Besonders gut gefallen hat uns, dass Sie den Finger in die Wunde gelegt haben, dass individuelle Mobilität wie sie aktuell genutzt wird, im urbanen Umfeld die Lebensqualität einschränkt!“

Karina Kaestner, Leiterin Vertrieb Geschäftskunden, Deutsche Bahn AG

Lieber Herr Prof. Gröner, der Vortrag war sehr professionell vorbereitet und vorgetragen und hat einen breiten Überblick über viele Branchen und Situationen gegeben. Für die Stunde ein volles inhaltsreiches Programm. Bis bald und alles Gute für Sie!“

Alfred Harl, Obmann Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie, WKO Austria

„Wenn die Fragen im Anschluss an die Keynote kein Ende nehmen wollen und sich die lebhaften Diskussionen bis in die Pause und die weiteren Programmpunkte fortsetzen, dann bestätigt uns das als Veranstalter: Dr. Stefan Gröner hat mit seiner Keynote den Nerv des Konferenzthemas getroffen. Digitale Disruption erzeugt – wie jede Veränderung – neben Euphorie auch Skepsis. Stefan Gröners Keynote macht Mut, sich beidem zu stellen.“

Carmen Hickl-Szabo, Geschäftsführerin, CHS Marketing-Consulting

„Lieber Prof. Dr. Gröner, auf diesem Wege möchte ich mich im Namen der Shell Deutschland Oil GmbH für den sehr informativen und gleichzeitig kurzweiligen Vortrag bei unser Traditionsveranstaltung im Hessischen Hof Frankfurt bedanken. Das Feedback unser Gäste war durchweg positiv. Es ist Ihnen auf eine humorvolle und leichte Art gelungen, die Aufmerksamkeit und das Interesse gleich mehrerer Generationen für ein komplexes Thema zu gewinnen. Unsere Erwartungen an Sie, unseren Key Note Speaker, wurden voll erfüllt. Meinen persönlichen Dank auch dafür, dass Sie unseren Gästen auch im Anschluss noch für Diskussionen zum Thema „Digitalisierung“ zur Verfügung standen.“

Matthias Klintzsch, Verkaufsleiter Deutschland, Shell Deutschland Oil GmbH

Führungskräfte-Trainer: Projekte und Referenzen (Auswahl)

„Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Groener, nochmals vielen Dank für Ihren tollen Input am Wochenende in Davos. Das Team konnte zahlreiche Ideen und Umsetzungsvorlagen aus Ihrem Workshop übernehmen. Ihr Ansatz Leadership, Performance mit zahlreichen Beispielen aus dem Sport zu vergleichen um damit eine erfolgreiche Teamentwicklung zu erreichen war neu für uns und hat viele neue Ideen kreiert, die wir jetzt nach und nach in unser Daily Business integrieren werden. Vielen Dank!“

Sven Hennige, Senior Managing Director, Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG

„Stefan Gröner hat uns mit seinem ‚Team-Entwickler‘-Denkmodel sehr inspiriert. Die Tools sind in der Praxis sofort anwendbar. Schon direkt im Anschluss an das Training konnten wir Mitarbeiter besser einschätzen und Personalgespräche zielgerichteter führen.“

Hubert Hundt, Geschäftsführer, Castenow Communications

„Stefan trained more than 30 of our executives during 2 sessions in September and October 2016. The feedback was exceptionally enthusiastic. The Team-Developer is an extremely interesting and profound training experience and we believe that this will help our employees to handle their responsibilities in a more structured and positive manner.“

Ulrich Rottler, Managing Director PERI L.L.C. UAE bei PERI GmbH

„Stefan Gröner hat mit seiner sehr sympathischen und gewinnenden Art unser heterogenes Team schnell für sich und seine Themen gewinnen können. Rückblickend war es ein intensiver Workshop, der jedem einzelnen von uns greifbares und sofort umsetzbares know how vermittelt hat. Und das kurzweilig und mit hohem Spassfaktor!“

Maximilian Sailer, Geschäftsführer, Hofbräu Traunstein

„Nochmals Danke für den sehr coolen Vortrag, der allen – auch beiden Chefs – super gefallen hat!“

Thilo Knöchel, Geschäftsführender Gesellschafter, HADITEHERANI Consultants

Strategieberater: Projekte und Referenzen (Auswahl)

Dr. Stefan Gröner – Strategieberater mit bekannten und erfolgreichen Referenzen aus dem Medien-, Lifestyle- und Healthcare-Segment:

Projekt REALEYES – Strategie- und Markenaufbau im Gesundheitsmarkt (seit 1/2014). Auftraggeber: REALEYES AG, München.

Projekt PRO U – Strategie- und Markenaufbau im Gesundheitsmarkt (seit 1/2016). Auftraggeber: PRO U GmbH, München.

Projekt BAUMEISTER – Marken-Neukonzeption (seit 6/2010). Auftraggeber: Callwey Verlag.

Projekt NEUE CROSSMEDIALE ANGEBOTSFORMEN – Strategische Beratung zur Entwicklung von innovativen b2b-Projekten (5/2010 – 10/2010). Auftraggeber: Burda Community Network.

Projekt UNTERHALTENDE FRAUENZEITSCHRIFTEN –
Strategische Beratung zur Markenpositionierung (3/2010 – 8/2010).
Auftraggeber: Funke-Mediengruppe.

Projekt MAPPE – Strategische Beratung (02/2010 – 9/2011).
Auftraggeber: Callwey Verlag (Dominik Baur-Callwey, Verleger und Geschäftsführer).

Projekt RUNNING ONLINE – Strategische Beratung (01/2010 – 6/2010).
Auftraggeber: Nike Deutschland GmbH.

Projekt CINEMA – Interims-Management (9/2006 – 8/2007).
Auftraggeber: Hubert Burda Media (Andreas Mayer, GF).

Projekt YELLOW ZEITSCHRIFTEN (Neue Post, Das neue Blatt, Das Neue) –
Strategische Beratung (2/2007 – 8/2008).
Auftraggeber: Bauer Media Group (Andreas Schoo, Vorstand)

Projekt GLAUBEN & WISSEN – Strategische Beratung (Seit 2/2008).
Auftraggeber: Verlagsgruppe Liborius (Dr. Rudolf Thiemann, Verleger und Vize-Präsident VDZ).

Projekt TV MOVIE – Interims-Management (6/2008 – 5/2009).
Auftraggeber: Bauer Media Group (Andreas Schoo, Vorstand).

Projekt NATUR + KOSMOS – Strategische Beratung (seit 10/2009).
Auftraggeber: Konradin Mediengruppe (Katja Kohlhammer, Verlegerin und Geschäftsführerin)

PROJEKT STRENESSE WM 2006 – Strategische Beratung des
Sponorings der Deutschen Fußball Nationalmannschaft (9/2005 – 8/2006).
Auftraggeber: STRENESSE AG (Gerd Strehle, CEO).

Preise/Auszeichnungen, Stipendien (Auswahl)

  • Best Corporate Publishing Award 2006 für „Die deutsche Elf“ (Strenesse, DFB).