Prof. Dr. Stefan Gröner war dieses Jahr Gast beim 10. Gipfeltreffen der Würth GmbH & Co KG vom 4.-7. März 2022 in Fieberbrunn. In zwei vierstündigen Sessions wurde den wichtigsten Kunden und Mitarbeitern des Bereiches „Baustellen- und Projektmanagement“ die Herausforderungen und Chancen von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz vermittelt:

„Fluch und Segen des digitalen Wandels in Zeiten von KI & Co – Zusammenhänge verstehen, Chancen nutzen, Herausforderungen bewältigen und neue Fähigkeiten entwickeln“

Lesen Sie selbst:

„Lieber Prof. Dr. Gröner, das diesjährige Gipfeltreffen des Würth Baustellen-Projektmanagements haben Sie mit Ihren beiden Vorträgen zum Thema „Fluch und Segen des digitalen Wandels in Zeiten von KI & Co.“ nicht nur wahrlich bereichert, sondern auch für viel Gesprächsstoff und konstruktive Dialoge unter den Teilnehmern gesorgt. Ich möchte mich nochmals ausdrücklich und von Herzen für Ihr Engagement und die Zeit, die Sie mit uns verbracht haben, danken“

Hans Peter Trehkopf, Bereichsleiter Baustellen-Projektmanagement, Würth GmbH & Co KG

„Rund um den Vortrag von Prof. Dr. Gröner hat alles bestens geklappt und unsere Kunden waren begeistert“

Claudia Bosch, Leitung Veranstaltungsmanagement, Würth GmbH & Co KG

Die Vortragsinhalte als Buch „Kollege KI“: